Bildbearbeitung: In 4 Schritten zum perfekten Instagrambild

Ihr Lieben,

FINALLY – Ich verrate euch Step by Step wie ich meine Bilder bearbeite. Ich will auch gar nicht um den heißen Brei reden also geht’s direkt los.

Grundwissen: Die Bildbearbeitung kann nie 1 zu 1 so übernommen werden. Es hängt total davon ab wie die Lichtverhältnisse, die Farben und Co. bereits im Vorhinein waren. Aber Übung macht den Meister! Grob könnt ihr euch an diesen Schritten orientieren, wenn euch meine Bildbearbeitung gefällt. 🙂 Ich verwende immer Photoshop, als kostenlose Alternative kann ich euch die Lightroom App empfehlen.

Das Original:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

STEP 1: Schwarz & Weiß

Bildbearbeitung 3

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Step 2: Die Farben

Bildbearbeitung 5

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Step 3: Schärfe/Klarheit

Bildbearbeitung 7

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Step 4: Farbmischer/Tönung

Bildbearbeitung 9

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Tadaaaa ich hoffe es hat euch ein bisschen geholfen. Bei Fragen schreibt mir gerne via Instagram. :*

Meistens sind meine Bilder auf Instagram deutlich gelbstichiger, wenn ihr denselben Effekt haben möchtet, dann dreht die Temperatur auf Gelb (+5 bis +15) und die Dynamik hoch (+5 bis +18). Ich habe hier meinen Filter angewendet, der sich am einfachsten in andere Feeds integrieren lässt. So habt ihr auch alle was davon, ganz unabhängig davon wie ihr eure Bilder sonst bearbeitet. 🙂

Küsse, Nora Mae xoxo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s