4 Ideen zum Geschenke verpacken

Hallo ihr Lieben,

schon im Weihnachtsstress? Oder warst du gerade einfach nur dabei Geschenke für einen Geburtstag einzupacken und hast in deiner Verzweiflung meinen Blogpost gefunden?

Keine Sorge, mit diesen 4 Tipps machst du jedes Geschenk zum echten Hingucker, ganz egal wie talentiert du im einpacken von Geschenken bist. 😉

 

Tipp 1: Nimm was Grünes

Egal ob es eine Blume von der Wiese, ein Tannenzapfen oder gleich eine ganze Rose wählst, knote dein “Grünes“ einfach am Geschenkband fest und schon wirkt das Geschenk viel hochwertiger.

Tipp 2: Das Bonbon

Keine Ahnung, wie ich auf diese Idee gekommen bin, aber anstatt Geschenkanhänger zu verwenden, habe ich das “Bonbon“ erfunden. 😀 Dafür habe ich lediglich die Reste des Geschenkpapiers genommen, dieses eingerollt, den Namen der Person drauf geschrieben und beide Seiten mit einer dünnen Kordel zusammengeknotet, sodass ein Bonbon entsteht. Um dieses zu befestigen habe ich mir eine Holzklammer geschnappt (gibt’s bei dm im Miniaturform 😉 ).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Tipp 3: Klein aber fein

Der dritte Tipp ist ganz simpel, aber macht einiges her. Um einem Geschenk noch mehr Persönlichkeit zu geben, ohne viel Geld zu bezahlen, wähle ein zusätzliches kleines Geschenk zum dran fest knoten. In diesem Fall habe ich eine besondere Handcreme gewählt, da ich weiß, dass meine beste Freundin diese liebt. Bei meiner Mama hätte ich wahrscheinlich einen Nagellack oder ein Gewürz gewählt. Falls ihr die Person aber nicht so gut kennen solltet, reicht auch ein Schokoriegel oder ein Lippenstift.

Tipp 4: Kleine Botschaften

Egal ob ein Insider, nette Grüße oder sogar eine Liebesbotschaft – über eine kleine Notiz freut sich sicherlich jeder und nett aussehen tut sie auch. Um diese nicht einfach auf das Geschenkpapier zu schreiben, habe ich Washi-Tape genutzt, dieses bekommt ihr online oder in einem Schreibwarenladen.

 

In diesem Sinne wünsche ich euch FROHE WEIHNACHTEN und einen guten Rutsch ins neue Jahr. ❤

Danke, für dieses wunderbare Jahr mit euch. Küsse und bis 2018!

 

xoxo, Nora

P.S.: Falls jemand von Euch diese Tipps angewendet habt, dann schickt mir ein Bild davon an @normaes, damit ich es bei Instagram in meine Story stellen kann. 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s