Schoko-Nuss-Taler

Hallo ihr Lieben,

in diesem Blogpost würde ich euch gerne meine selbst erfundenen und berühmt berüchtigten Schoko-Nuss-Taler vorstellen.

Du liebst Schoki und Nüsse ? –  Dann ist das genau das richtige für dich !

 

Du brauchst:

  • 3 Packungen Kuvertüre in verschiedenen Sorten
  • Eine Auswahl an Nüssen (ich habe hierfür eine große Packung Studentenfutter gekauft)
  • 3 Folien Backpapier
  • Zwei Löffel ( Ess- und Teelöffel)
  • Einen Topf mit einer etwas kleineren Schale für’s Wasserbad
  • Ein Schneidebrett

P9010566.JPG

So geht’s:

Wähle eine der Kuvertüren aus und schmelze 2/3 davon in einem Wasserbad. Den restlichen Teil der Kuvertüre legst du erstmal zur Seite.

Achtung: Das Wasser darf nicht kochen, sonst besteht die Gefahr, dass das Wasser in die Schale mit der Schokolade schwappt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wenn die Schokolade vollständig flüssig ist, verteile sie esslöffelweise auf das, mit Backpapier ausgelegte, Brett.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Anschließend drückst du die Nüsse ganz verschieden in deine Schokotaler. Die Nüsse solltest du nicht nur drauflegen, sondern wirklich etwas in die Taler drücken um für einen besseren Halt der Nüsse zu sorgen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Diese Schritte wiederholst du mit jeder Kuvertüre, bis du am Ende nur noch die Stücke, die du Anfangs zur Seite gelegt hast übrig hast.

Diese schmilzt du einzeln wieder im Wasserbad. Nachdem die Schokolade geschmolzen ist, nimmst du den Teelöffel und ziehst mit diesem Schokofäden über die bereits fertigen Taler.

Voilà !

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Um die Taler schneller erhärten zu lassen, stelle sie für 10-15min in den Kühlschrank.Bitte lager die Taler an warmen Tagen im Kühlschrank.

Tipp: Du kannst auch Trockenfrüchte anstatt oder zusätzlich zu den Nüssen nutzen !

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren !
Nora.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s